EHP

Referenzen

  • Projekt: Aufstockung von Mehrfamilienhäusern,
    Bonn-Endenich
  • Bauherr:
    Wohnungsgesellschaft des Rheinischen Handwerks AG, Köln
    Bauzeit:
    September 1999 bis Juni 2000, 1. Bauabschnitt
    Mai 2001 bis Februar 2002, 2. Bauabschnitt
    Baukosten:
    ca. 1,25 Mio DM, 1. Bauabschnitt
    ca. 2,75 Mio DM, 2. Bauabschnitt
    Architekt:
    Karl-Peter Hecken, Königswinter/Bonn
    Leistungen:
    §33, LP 6-8, HOAI (Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung) Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination nach Baustellenverordnung
    Aufstockung von Mehrfamilienhäusern, Bonn-Endenich
  • Projekt: Fassaden-/Balkonsanierung eines Hochhauses,
    Köln
  • Bauherr:
    Wohnungsgesellschaft des Rheinischen Handwerks AG, Köln
    Bauzeit:
    April 2000 bis September 2000
    Baukosten:
    ca. 450.000 DM
    Leistungen:
    §33, LP 5-8, HOAI (Ausführungsplanung, Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung) Standsicherheitsnachweis Fassadenbefahranlage
  • Projekt: Umbau eines Wohn- und Geschäftshauses,
    Köln
  • Bauherr:
    Wohnungsgesellschaft des Rheinischen Handwerks AG, Köln
    Bauzeit:
    August 2001 bis Januar 2002
    Baukosten:
    ca. 1,20 Mio DM
    Architekt:
    Karl-Peter Hecken, Königswinter/Bonn
    Leistungen:
    §33, LP 6-8, HOAI (Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung)
  • Projekt: Neubau eines Mehrfamilienhauses,
    Bonn-Endenich
  • Bauherr:
    Wohnungsgesellschaft des Rheinischen Handwerks AG, Köln
    Bauzeit:
    Oktober 2004 bis Juli 2005
    Baukosten:
    ca. 950.000 Euro
    Architekt:
    Karl-Peter Hecken, Königswinter/Bonn
    Leistungen:
    §33, LP 6-8, HOAI (Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung)
    § 51, LP 1-6, HOAI (Tragwerksplanung)
    Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination nach Baustellenverordnung
    Mehrfamilienhaus Bonn Endenich
  • Projekt: Umbau eines Büros zu einer Loftwohnung,
    Köln
  • Bauherr:
    Wohnungsgesellschaft des Rheinischen Handwerks AG, Köln
    Bauzeit:
    Mai bis Juni 2007
    Baukosten:
    ca. 475.000 Euro
    Architekt:
    Karl-Peter Hecken, Königswinter/Bonn
    Leistungen:
    §33, LP 6-8, HOAI (Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung)
    § 51, LP 1-6, HOAI (Tragwerksplanung)
    Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination nach Baustellenverordnung
    Umbau eines Büros zu einer Loftwohnung, Köln
  • Projekt: Erweiterung und Aufstockung von Mehrfamilienhäusern, Köln
  • Bauherr:
    Wohnungsgesellschaft des Rheinischen Handwerks AG, Köln
    Bauzeit:
    März 2009 bis April 2010
    Baukosten:
    ca. 1,60 Mio Euro
    Architekt:
    Karl-Peter Hecken, Königswinter/Bonn
    Leistungen:
    §33, LP 6-8, HOAI (Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung)
    § 51, LP 1-6, HOAI (Tragwerksplanung)
    Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination nach Baustellenverordnung
  • Projekt: Umbau und Erweiterung Grundschule,
    Königswinter-Eudenbach
  • Bauherr:
    Stadt Königswinter, Hochbauabteilung
    Bauzeit:
    Oktober 2000 bis Juni 2001
    Baukosten:
    ca. 1,40 Mio DM
    Architekt:
    Karl-Peter Hecken, Königswinter/Bonn
    Leistungen:
    §33, LP 6-8, HOAI (Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung)
  • Projekt: Neubau einer vierzügigen Grundschule mit Sporthalle,
    Königswinter-Oberpleis
  • Bauherr:
    Stadt Königswinter, Zentrale Immobilienbewirtschaftung
    Bauzeit:
    Januar 2003 bis Juli 2004
    Baukosten:
    ca. 4,20 Mio Euro
    Architekt:
    Hille Architekten, Mainz
    Leistungen:
    Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination nach Baustellenverordnung
    Neubau einer vierzügigen Grundschule mit Sporthalle, Königswinter-Oberpleis
  • Projekt: Sanierung des Schulzentrums,
    Königswinter-Oberpleis
  • Bauherr:
    Stadt Königswinter, Zentrale Immobilienbewirtschaftung
    Bauzeit:
    Juli/August 2004, 1.Bauabschnitt
    Juli/August 2005, 2.Bauabschnitt
    März/Juli/August 2006, 3.Bauabschnitt
    Baukosten:
    ca. 1,15 Mio Euro für alle 3 Bauabschnitte
    Architekt:
    Karl-Peter Hecken, Königswinter/Bonn
    Leistungen:
    §33, LP 6-8, HOAI (Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung)
  • Projekt: Abbruch Hotel Rheingold,
    Königswinter
  • Bauherr:
    Stadt Königswinter, Zentrale Immobilienbewirtschaftung
    Bauzeit:
    Juli/August 2006
    Baukosten:
    ca. 265.000 Euro
    Leistungen:
    Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination nach Baustellenverordnung
  • Projekt: Sanierung Sportboden Turnhalle,
    Königswinter-Stieldorf
  • Bauherr:
    Stadt Königswinter, Zentrale Immobilienbewirtschaftung
    Bauzeit:
    Juli 2007
    Baukosten:
    ca. 85.000 Euro
    Leistungen:
    §33, LP 6-8, HOAI (Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung)
  • Projekt: Sanierung Grundschule,
    Königswinter-Niederdollendorf
  • Bauherr:
    Stadt Königswinter, Zentrale Immobilienbewirtschaftung
    Bauzeit:
    Juli/August 2007
    Baukosten:
    ca. 180.000 Euro
    Leistungen:
    §33, LP 6-8, HOAI (Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung)
    Sanierung Grundschule Königswinter-Niederdollendorf
  • Projekt: Erweiterung der Alten Post,
    Königswinter
  • Bauherr:
    Hahn & Ridder GbR
    Bauzeit:
    Dezember 2002 bis September 2003
    Architekt:
    Dipl.-Ing. Lutz Dorsch, Bonn
    Leistungen:
    § 51, LP 1-6, HOAI (Tragwerksplanung)
    Erweiterung der Alten Post, Königswinter
  • Projekt: Umbau und Erweiterung Grundschule,
    Königswinter-Stieldorf
  • Bauherr:
    Stadt Königswinter, Gebäudemanagement
    Bauzeit:
    Juni 2008 bis März 2009
    Baukosten:
    ca. 800.000 Euro
    Architekt:
    Stadt Königswinter, Gebäudemanagement
    Leistungen:
    §33, LP 6-8, HOAI (Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung)
    Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination nach Baustellenverordnung
  • Projekt: Umbau des Alten Rathauses,
    Euskirchen
  • Bauherr:
    Stadt Euskirchen, Gebäudemanagement
    Bauzeit:
    Januar 2000 bis November 2000
    Baukosten:
    ca. 1,90 Mio DM
    Architekt:
    Stadt Euskirchen, Gebäudemanagement
    Leistungen:
    §33, LP 6-8, HOAI (Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung)
    § 51, LP 1-6, HOAI (Tragwerksplanung)
  • Projekt: Errichtung einer Verkaufsstätte für eine Gärtnerei,
    Königswinter
  • Bauherr:
    Gärtnerei Reiner Gast, Königswinter
    Bauzeit:
    Juli 2003 bis Februar 2004
    Architekt:
    Dipl.-Ing. Lutz Dorsch, Bonn
    Leistungen:
    § 51, LP 1-6, HOAI (Tragwerksplanung)
    Errichtung einer Verkaufsstätte für eine Gärtnerei, Königswinter
  • Projekt: Neubau eines Treppenturms am Amtsgericht,
    Königswinter
  • Bauherr:
    Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes NRW
    Bauzeit:
    Dezember 2001 bis Juni 2002
    Baukosten:
    ca. 1,20 Mio Euro
    Architekt:
    Karl-Peter Hecken, Königswinter/Bonn
    Leistungen:
    §33, LP 6-8, HOAI (Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung)
    § 51, LP 1-6, HOAI (Tragwerksplanung)
    Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination nach Baustellenverordnung
    Neubau eines Treppenturms am Amtsgericht Königswinter
  • Projekt: Neubau von landwirtschaftl. Mehrzweckhallen (Schaukäserei, Cafe, Verkaufsstätte), Lohmar
  • Bauherr:
    Theo Bieger, Zülpich
    Bauzeit:
    August 2001 bis September 2002
    Baukosten:
    ca. 2,00 Mio Euro
    Architekt:
    Danielle Bieger, Zülpich
    Leistungen:
    § 51, LP 1-6, HOAI (Tragwerksplanung)
    Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination nach Baustellenverordnung
    Neubau von landwirtschaftl. Mehrzweckhallen (Schaukäserei, Cafe, Verkaufsstätte)
  • Projekt: Aufstockung/Erweiterung eines Jugendzentrums,
    Bonn
  • Bauherr:
    Evangelische Trinitatisgemeinde, Bonn
    Bauzeit:
    September 2001 bis Mai 2002
    Baukosten:
    ca. 750.000 Euro
    Architekt:
    Ingenieurgemeinschaft EHP
    Leistungen:
    §33, LP 1-8, HOAI (Grundlagenermittlung, Vorplanung, Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung)
    § 51, LP 1-6, HOAI (Tragwerksplanung)
    Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination nach Baustellenverordnung
    Aufstockung/Erweiterung eines Jugendzentrums, Bonn
  • Projekt: Neubau Schleuse/Zugang Deutsche Botschaft Kabul,
    Afghanistan
  • Bauherr:
    Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Bonn
    Bauzeit:
    Januar 2003 bis Juli 2003
    Architekt:
    Sekandar Ozod-Seradj, Köln
    Leistungen:
    § 51, LP 1-6, HOAI (Tragwerksplanung)
  • Projekt: Neubau zweier Bürogebäude mit Tiefgarage und Verbindungsbrücke, Wachtberg
  • Bauherr:
    Lamberz Exclusiv Haus GmbH, Wachtberg
    Bauzeit:
    Oktober 2003 bis September 2004
    Baukosten:
    ca. 1,8 Mio Euro
    Architekt:
    Lamberz Exclusiv Haus GmbH, Wachtberg
    Leistungen:
    § 51, LP 1-6, HOAI (Tragwerksplanung)
    Neubau zweier Bürogebäude mit Tiefgarage und Verbindungsbrücke, Wachtberg
  • Projekt: Brandschutztechn. Sanierung/Umbau eines Hotels,
    Bonn
  • Bauherr:
    Bernd Knauber, Bonn
    Bauzeit:
    Januar 2005 bis Mai 2005
    Baukosten:
    ca. 230.000 Euro
    Architekt:
    Ingenieurbüro Lutz Dorsch, Bonn
    Leistungen:
    §33, LP 6-8, HOAI (Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung)
    § 51, LP 1-6, HOAI (Tragwerksplanung)
  • Projekt: Umbau einer Werkhalle zu Sozialräumen,
    Overath
  • Bauherr:
    Remondis GmbH Rheinland, Köln
    Bauzeit:
    Juli/August 2005
    Baukosten:
    ca. 300.000 Euro
    Architekt:
    Ingenieurbüro Lutz Dorsch, Bonn
    Leistungen:
    §33, LP 6-8, HOAI (Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung)
  • Projekt: Erweiterung Anne-Frank-Schule,
    Bonn
  • Bauherr:
    Stadt Bonn, Städtisches Gebäudemanagement
    Bauzeit:
    November 2004 bis Februar 2006
    Baukosten:
    ca. 1,60 Mio Euro
    Architekt:
    Architekten Denninger, Bonn
    Leistungen:
    Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination nach Baustellenverordnung
    Erweiterung Anne-Frank-Schule, Bonn
  • Projekt: Prüfung von Dach- und Hallentragwerken gemäß RÜV,
    Stadt Dillenburg
  • Auftraggeber:
    TÜV Nord Systems GmbH & Co. KG Essen, für die Stadt Dillenburg
    Zeitraum:
    September/Oktober 2008
    Leistungen:
    Begehung und schriftliche Beurteilung von 52 verschiedenen Dach- und Hallentragwerken gemäß der Richtlinie für die Überwachung der Verkehrssicherheit von baulichen Anlagen des Bundes (RÜV)
  • Projekt: Neubau Yas Marina Circuit, Abu Dhabi,
    VAE
  • Auftraggeber:
    Stahlbau Claus Queck GmbH, Düren
    Zeitraum:
    Oktober 2008 bis Oktober 2009
    Baukosten:
    ca. 43 Mio Euro (Stahlbau)
    Architekt:
    Hermann Tilke Architekten GmbH & Co. KG, Aachen
    Leistungen:
    Freiberufliche Tätigkeit als Bauleiter und Konstruktionsmanager Verantwortlich für die Koordination auf der Baustelle mit dem Kunden und anderen Subunternehmern sowie für die Beschaffung, Kontrolle und das Neudesign/die Bemessung aller Einbauteile zur Aufnahme der Stahlkonstruktion.
  • Projekt: Umbau und Erweiterung Johannes-Rau-Schule,
    Bonn
  • Bauherr:
    Städtisches Gebäudemanagement, Stadt Bonn
    Bauzeit:
    August 2009 bis ca. April 2010
    Baukosten:
    ca. 1,25 Mio Euro
    Architekt:
    Städtisches Gebäudemanagement, Bonn
    Leistungen:
    §33, LP 6-8, HOAI (Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung)
  • Projekt: Neubau von 9 Einfamilienhäusern (Holzständerbau),
    Bonn
  • Bauherr:
    Bauherrengemeinschaft Am Propsthof, Bonn
    Bauzeit:
    April 2000 bis Juli 2001
    Baukosten:
    ca. 4,00 Mio DM
    Architekt:
    Ingenieurgemeinschaft EHP
    Leistungen:
    §33, LP 1-8, HOAI (Grundlagenermittlung, Vorplanung, Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung)
    § 51, LP 1-6, HOAI (Tragwerksplanung)
    Neubau von 9 Einfamilienhäusern (Holzständerbau), Bonn